blume_klein
freunde2_klein
freunde_klein
haende2_klein
haende_klein
himmel_klein

Fasching 2019

Närrisches Treiben an der Nikolaus-von-Myra Schule

Auch dieses Jahr wurde an der Nikolaus-von-Myra Schule wieder kräftig gefeiert. Die Kleinen fieberten dem Kostümwettbewerb und dem abwechslungsreichen Stationenlauf mit tollen Aufgaben entgegen, die Großen freuten sich auf das Tanzen und Abhängen in der selbstorganisierten Disko.


Und dann war es endlich soweit am schmutzigen Donnerstag: als Prinzessinnen, Superhelden, verschiedenste Tiere, Polizisten und natürlich Schlumpel verwandelten sich alle Schülerinnen und Schüler in ein buntes Faschingsvolk und verbrachten einen spaßigen Vormitttag in der Aula der Schule.


Zum Auftakt tanzten alle zusammen das Fliegerlied, um sich anschließend den Herausforderungen bei Smarties saugen, Dreibeinlauf oder Dosenwerfen und Rollbrettparcours zu stellen. Wer noch nicht geschminkt war, konnte dies bei der Schminkstation nachholen und anschließend ein tolles Erinnerungsfoto in der Fotobox machen. Die Hauptstufenschüler unterstützen die Lehrkräfte bei den Stationen und tanzten ausgelassen in der Disko. Auch wenn die DJs dort erstmal mit den Anforderungen des Musikauflegens klar kommen mussten, kam zunehmend gute Stimmung auf, besonders als die Grundstufenschüler die Disko stürmten und aufgeregt mittanzten. Mit bunten Lichtern und Schwarzlichtern im Dunkeln war das natürlich etwas ganz Besonderes. Zum Abschluss versammelten sich wieder alle in der Aula und klatschten für die Teilnehmer des Kostümwettbewerbs. Die Jury aus Schülern und Lehrern hatte es nicht leicht bei der Wahl der besten Kostüme, da es unter den Schülern wirklich tolle Verkleidungen und herausragende Präsentationen auf dem Catwalk gab. Tom aus Klasse 8 machte als Hotelier den ersten Platz, dicht gefolgt von Selina als Polizistin aus Klasse 4 und Marco als schicker Mann im Anzug aus den 20er Jahren aus Klasse 4. Mit tobendem Applaus und dem Luftballonregen endete die diesjährige Faschingsfeier bei bester Stimmung.